Wohnungslos. Chancenlos. Hoffnungslos?

Herzliche Einladung zum Landfrauen-Nachmittag 2020.

Schätzungen gehen davon aus, dass bald 1,2 Millionen Menschen von Wohnungslosigkeit betroffen sind. Davon leben über 50.000 auf der Straße. Zunehmend sind auch Frauen und Familien mit Kindern von Wohnungslosigkeit betroffen. Fehlender Wohnraum in den Ballungsgebieten wird die Probleme weiter verschärfen.

Fachkräfte aus dem Bereich der Wohnungslosenhilfe informieren an diesem Nachmittag über die Situation von wohnungslosen Menschen in der Region. In einer Podiumsdiskussion werden Auslöser und Hintergründe von Wohnungslosigkeit thematisiert und Wege aufgezeigt, wie Hilfe möglich ist.

Im Gespräch geht es um die besondere Situation von Frauen und ihre Chancen auf Wege aus der Krise und ein Leben in Würde.

Veranstaltungsort: Ev. Kreuzkirche Kreuztal, Martin-Luther-Str. 1

Referenten: Pfarrerin Birgit Reiche und Fachkräfte aus dem Bereich der Wohnungslosenhilfe

Termin: 12.03.2020, 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Kosten: 5,00 €

Anmeldung: im Büro des Bezirksverbandes erbeten bis spätestens 04.03.2020

Email: verwaltung@Siegerlaender-frauenhilfe.de oder

Telefon: 0271-22511

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.