Autor: Aktuelles

Aktuelle Informationen

Landfrauen-Nachmittag am 25.02.2021:

Aufgrund zu weniger Anmeldungen hat sich der Vorstand des Bezirksverbandes der Siegerländerfrauenhilfen e.V. einstimmig dazu entschlossen, den geplanten Landfrauennachmittag abzusagen.

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und wünschen Ihnen eine behütete Zeit.

 

Gottesdienst zum Weltgebetstag 2021:

Die Sendezeit des WGT-Gottesdienstes der Gemeinde Siegen-Mitte hat sich geändert. RADIO SIEGEN  sendet ihn am 07.03.2021 um 19.03 Uhr .

Herzliche Einladung!

Einladung zum ev. Landfrauennachmittag 2021 – als ZOOM Konferenz

Das Wetter ändert sich – und was ist mit dem Klima?  

Der Klimawandel ist in aller Munde. Die Jugend geht auf die Straße. Ein „weiter so“ scheint nicht mehr möglich.

Der Vortrag will die gegenwärtige Diskussion aufgreifen und allgemeinverständlich die Fakten hinter den Schlagzeilen beleuchten.

Wir laden herzlich ein zu

                                                 Evangelischen Landfrauennachmittag 2021 

am  25.02.2021 von 14:30 – 17:00 Uhr

                                                                        als ZOOM – Konferenz

Als Referentin begrüßen wir Pfarrerin Birgit Reiche aus Soest  sowie weitere Gäste.

 

Die Anmeldung erbitten wir bis zum 18.02.2021 im Büro des Bezirksverbandes der Siegerländer Frauenhilfen e.V.

Tel. 0271 – 22511, Email: verwaltung@siegerlaender-frauenhilfe.de

Weitere Informationen versenden wir nach der Anmeldung .


 

 

Weltgebetstag trotz Corona

Der Weltgebetstag  2021 mit der Frage:

„Worauf bauen wir?“

wurde von Frauen in Vanuatu, einem Inselstaat im Südpazifik, vorbereitet.

Der diesjährige Weltgebetstag kann stattfinden – aber anders als wir es gewohnt sind.
Anstelle einer Vorbereitung in einer Präsenzveranstaltung, lädt der Bezirksverband der Siegerländer Frauenhilfen zu einer

Online-Konferenz am Freitag, dem 05.Februar von 16:00 bis 19:00 Uhr

ein.

Interessierte Frauen werden darum gebeten, sich bereits im Vorfeld mit der Literatur, u.a. erhältlich beim Materialdienst der Ev. Frauenhilfe in Westfalen/Soest (Tel.: 02921 371-245 oder 371-246) , zu beschäftigen.

In der Zoom-Schulung werden Informationen und Hintergründe referiert oder gezeigt.
Schwerpunktmäßig geht es darum, Alternativen zum Gottesdienst und Vorschläge für die Gestaltung des Weltgebetstages trotz Covid 19 vorzustellen und gemeinsam weiterzuentwickeln.

Bei Interesse an der Zoom-Konferenz melden Sie sich baldmöglichst bei Marlene Röcher an.
E-Mail: m.roecher@siegerlaender-frauenhilfe.de

Hier gibt es auch die Zugangsdaten zur Konferenz.

Am ersten Freitag im März heißt deshalb es im Sinn des Weltgebetstages:  Informiert beten – betend handeln!

Wenn nicht so – dann anders!

Mit Gutscheinen Wünsche erfüllen

Und auch in diesem Jahr beginnt die Adventszeit mit Sternenglanz, Lichterzauber und der Frage:

„Wen bedenke ich mit Geschenken?“ „Was wünscht sich wer?“ Und auf der anderen Seite: „Wer braucht was?“.  Und wie immer ist dies nicht einfach zu beantworten.

Wenn wir unseren Blick von dem familiären Rahmen wenden, fallen uns Menschen auf, die noch Wünsche haben, es sich aber nicht leisten können, sich diese zu erfüllen. Menschen, die in unserem Blickfeld sein sollten, aber sich selbst am Rande der Gesellschaft bewegen und auch nicht immer auffallen möchten. Es sind die Bettler auf der Straße, die Wohnungslosen, die mit ihrem Hab und Gut in Einkaufswagen durch die Einkaufszentren ziehen, Menschen, die z. B. das Sozialcafè Patchwork besuchen, um eine Tasse Kaffee zu trinken und auch Familien, die in Mehrfamilienhäusern leben und mit sehr wenig Geld auskommen müssen.

In diesem Jahr möchten wir alle Menschen einladen, Gutscheine für unser

Sozialkaufhaus : Der Laden – Kleidung und mehr   

Friedrichstr. 27 in Siegen zu kaufen und zum/r Wunscherfüller*in zu werden. Mit diesen Gutscheinen ist es allen Menschen möglich, sich einen warmen Wintermantel oder gute Schuhe zu leisten (Wert 5/10 €).

Die Gutscheine gibt es ab dem 1. Dezember 2020 von Montag-Donnerstag von 9-11 Uhr in der Geschäftsstelle der Frauenhilfe in der Friedrichstr.27 oder im Sozialkaufhaus zu den jeweiligen Öffnungszeiten.

Weitere Infos bei:

Silke Kötz, Sozialer Dienst Frauenhilfe, Tel. 0170 2251122 oder s.koetz@siegerlaender-frauenhilfe.de

Wenn wir uns nicht persönlich sehen können – Begegnung per Telefon

Die Corona-Zeit stellt die Arbeit in Frauengruppen vor neue Aufgaben.

Wegen abgesagter Veranstaltungen finden direkte Begegnungen nicht statt. Ebenso suchen Frauen, die aus gesundheitlichen Gründen die Angebote nicht wahrnehmen können, nach kommunikativen Angeboten. In dieser Veranstaltung erarbeiten wir Möglichkeiten einer alternativen Kommunikation, z.B. das Gespräch am Telefon. Wir erhalten Informationen und Ideen im Kontext der Telefon-Seelsorge.

Referent: Herr Bernd Wagener, stellv. Leiter der Telefon-Seelsorge Siegen

Termin: 18.11.2020, 15.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr

Ort: Haus des CVJM , Am Liesch 3, Netphen-Dreistiefenbach

ACHTUNG: geänderter Veranstaltungsort !

Anmeldung erbeten bis 16.11.2020

Ich bin dabei – Fortbildung für ehrenamtliche Leiterinnen von kirchlichen Frauengruppen in einem Verband

Ein Angebot für Leiterinnen und Interessierte: Die Basis aller Arbeit des Bezirksverbandes ist die Gruppe „vor Ort“. Die Verantwortlichen aus diesen Gruppen trafen und treffen Entscheidungen für die Entwicklung von Projekten und der Arbeit in der Region. Viele Gruppen sind kleiner geworden, manche wachsen, Leitungsaufgaben müssen neu bedacht und vergeben werden, die Programmgestaltung ist Last und Lust zugleich usw. Darum ist es uns wichtig, eine Plattform, ein Forum, einen Raum anzubieten, wo Fragen und Ideen, Überlegungen und Vorschläge erörtert werden können.

Ein Tipp: Oft ist es wirkungsvoller, zu zweit zu kommen – alleine ist es schwerer, etwas zu bewegen.

Referentin: Gerlinde Schäfer

Termin und Ort : 07.09.2020 im Haus des CVJM Dreis-Tiefenbach, Am Liesch 3, Netphen von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr

ACHTUNG: Eine rechtzeitige Anmeldung im Büro des Bezirksverbandes ist wegen begrenzter Platzzahl bis zum 02.09.2020 unbedingt erforderlich!

Telefon : 0271- 22551 oder

Email: verwaltung@siegerlaender-frauenhilfe.de

 

 

Friede geht durch den Magen?! Wie eine Frau durch köstliches Essen einen Krieg verhindert

Am Donnerstag, den 23.07.2020 laden wir herzlich zu einer Kooperationsveranstaltung mit dem Frauenausschuss des ev. Kirchenkreises ein:

Wir wollen Abigajil kennenlernen, eine kluge und umsichtige Frau, von der die Bibel berichtet (1. Samuel 25).

Mit Brot, Wein, Rosinenkuchen und anderen Köstlichkeiten gelingt es ihr, einen folgenschweren Krieg abzuwehren. Wir werden uns mit dem biblischen Text beschäftigen und unser eigenes Verhalten zur Lösung von Konflikten bedenken. Auch soll es um den global wichtigen Zusammenhang von Frieden und ausreichender Ernährung gehen.

Referentin: Pfarrerin Lindtraut Belthle-Drury, Soest

Veranstaltungsort: Gemeindehaus Altstadt, Krämergasse 2, 57072 Siegen

Zeitrahmen: 18.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr

Wegen begrenzter Platzzahl ist eine Anmeldung bis spätestens 15.07.2020 erforderlich

Telefon: 0271-22511

Email: verwaltung@siegerlaender-frauenhilfe-de

Wichtig: Die Veranstaltung findet unter Einhaltung des aktuell geforderten Hygienekonzeptes statt!

 

ZeitStein

 

Aus SteinZeit wird ZeitStein.

Gerne möchten wir im ZeitPatenProjekt auch Steine und Botschaften mit anderen Menschen teilen und verteilen daher ZeitSteine. Unsere Botschaft ist unter anderem, dass wir dringend weitere Menschen suchen, die Zeit für Kinder haben.

Wir freuen uns über Nachrichten, die Mitteilung der Fundorte, das Weitergeben und vereinbaren gerne einen Info-Termin.

„Zeit, die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt.“

Ernst Ferstl